Sie befinden sich hier:

Rudern in Neuwied - Willkommen beim GTRV Neuwied






Amsterdam Light-Festival

Sehen und lesen Sie den Bericht vo Ulrike Schwabe vom Besuch des Amsterdam-Light-Festivals.

Quelle: Patrik Sassin


Annika Lausch - ein besonderes Wiedersehen

Auf dem Weg zu Rhenania Koblenz zur Verabschiedung des Trainers Peter Berger machte die mehrmalige Deutsche Meisterin und Nationalmannschaftsruderin Annika Lausch Station im Bootshaus des GTRVN, ihrem 1. Ausbildungsverein und erzählte aus ihrem sehr wechselhaften Leben nach der Leistungssportkarriere. Sehen und lesen Sie unter Annika_Lausch.

Quelle: Martin Grzembke


Silvester 2019

Zum Jahresabschluß 2019 geht´s hier zum Bericht vom Silvesterrudern.

selbsterklärend
selbsterklärend Quelle: Kathleen Proca


Die Hauröder-Wanderung 2019

Sie erfreut sich alljährlich einer sehr großen Beliebtheit, die Hauröder-Wanderung.

Frostiger Morgen, Maria Laach im Hintergrund
Frostiger Morgen, Maria Laach im Hintergrund Quelle: Martin Grzembke


Zur Nachahmung nicht empfohlen!

https://www.abendblatt.de/sport/article227779887/rudern-hamburgerinnen-rennen-talisker-atlantic-challenge.html
oder
https://www.wellenbrecherinnen.de/
oder
https://www.zdf.de/sport

Das Boot startet unter dem Namen "RowHHome"

(Bitte kopieren und als Adresse in den Internet-Explorer einfügen.)




Heimatgewässer

Markus Müller hat sich die Mühe gemacht, unserer "Bootshausruderrevier" bei unterschiedlichen Wasserständen zu betrachten. Hier geht es zur Dokumentation unseres -Heimatgewässer-s.



Direktzugriff

Dieses und was sich sonst noch so ereignete unter Berichte_2019, beginnend auch unter Berichte_2020.