Sie befinden sich hier:

Fahrtenabzeichen 2016

Quelle: privat

22 DRV-Fahrtenabzeichen für GTRVN-Ruderer


Was für andere Sportler das Sportabzeichen darstellt, ist für den Ruderer das Fahrtenabzeichen des Deutschen Ruderverbands (DRV). Für das Ruderjahr 2016 wurden insgesamt 22 Fahrtenabzeichen für Ruderinnen und Ruderer des Gymnasial-Turn-Ruder-Vereins Neuwied (GTRVN) vergeben.

Um in den Genuss eines DRV-Fahrtenabzeichen zu gelangen, muss man eine nach Lebensalter gestaffelte Jahreskilometerleistung erbringen und an mehreren Wanderfahrten teilgenommen haben. Jedes 5.Fahrtenabzeichen wird als Goldenes Fahrtenabzeichen gewertet.
Als eine der ersten offiziellen Amtshandlungen des auf der Jahresmitgliederversammlung am 18.03.2017 neu gewählten 1.Vorsitzenden hatte Christoph Grzembke die Ehre, die Auszeichnungen an 22 seiner Vereinsmitglieder zu vergeben.

Im Jahr 2016 erfüllten folgende GTRVN-Sportler die Voraussetzungen für das DRV-Fahrtenabzeichen (FA):
Markus Müller (4946 km, 8.FA),
Martin Grzembke (1714 km, 16.FA), Bettina Grzembke 1705 km, 16.FA), Sandra Gundlach (1611 km, 10.FA), Helene Weißenfels (1492 km, 6.FA), Ulrich Groß (1364 km, 11.FA),
Axel Gundlach (1311km, 8.FA),
Peter Daberkow (1150 km, 9.FA),
Robert Gundlach (1016 km, 9.FA), Thomas Hille (840 km, 1.FA),
Klara Pasch (828 km, 37.FA),
Friedhelm Pasch (828 km, 37 FA), Irmgard Reisdorff (745 km, 28.FA), Christel Malzi (742 km, 20.FA),
Monika Esser (740 km, 1.FA),
Günter Möhl (715 km, 2.FA),
Paul Lessing (704 km, 1.FA),
Inge Racky (645 km, 28 FA),
Hans-Werner Wegen (625 km, 13.FA), Dieter Kunz (613 km, 1.FA),
Nico Kröger (416 km, 2.FA),
Luka Hein (312 km, 1.FA).

Bettina Grzembke


Foto (v.l.n.r.): Ulrich Groß, Sandra Gundlach, Axel Gundlach, Martin Grzembke, Helene Weißenfels, Robert Gundlach, Bettina Grzembke, Luka Hein, Günter Möhl, Klara Pasch, Christel Malzi, Dieter Kunz, Inge Racky, Irmgard Reisdorff