Sie befinden sich hier:

Volleyballturnier des DRV

Quelle: DRV
dem Nachwuchs eine Chance!
dem Nachwuchs eine Chance! Quelle: DRV
Quelle: DRV
Kann sich sehen lassen!
Kann sich sehen lassen! Quelle: DRV

Hier der "Pressetext":

GTRVN gewinnt 44.DRV-Volleyballturnier in Berlin-Tegel
Nachdem der GTRVN im vergangenen Jahr Ausrichter des jährlichen Volleyballturniers des Deutschen Ruderverbands gewesen ist, fiel die Gastgeberrolle im Jahr 2017 dem RC Tegel zu. Das am Tegeler See gelegene Bootshaus des RC Tegel war nach übereinstimmender Aussage der Teilnehmer ein ideales Basislager für das Turnierwochenende am 08. und 09.04.2017. Auch wenn der Austragungsort für die Neuwieder eine recht weite Anreise mit sich brachte, hielt dies die GTRVN-Volleyballer nicht davon ab, mit insgesamt drei Mannschaften anzutreten.
Die Besonderheit des DRV-Volleyballturniers besteht darin, dass sich die Volleyballmannschaften ausschließlich aus Rudervereinen rekrutieren. Die Mannschaftsaufstellung (weiblich/männlich) kann frei gewählt werden und die Spieldauer beträgt pro Runde 2 x 12 Minuten. Nach einem überaus spannenden Endspiel gingen die Neuwieder am Turniersonntag mit einem Satzergebnis von 32:30 als Sieger vom Spielfeld. Insgesamt waren 12 Mannschaften aus allen Teilen Deutschlands dabei. Die beiden übrigen GTRVN-Mannschaften belegten die Plätze 6 und 12.
Der auf dem Spielfeld herrschende sportliche Ehrgeiz wurde beim abendlichen Beisammensein schnell vergessen. Die DRV-Volleyballgemeinschaft freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen im Jahr 2018 in Koblenz.

Bettina Grzembke