Sie befinden sich hier:

JHV der Jugendabteilung

Der Vorstand der Jugendabteilung
Der Vorstand der Jugendabteilung Quelle: privat

Mix aus frischer Brise und Kontinuität im GTRVN-Jugendvorstand
Rudernachwuchs wählt Niklas Rink zum neuen Jugendvorsitzenden


Am 2.Mai 2017 traf sich die GTRVN-Jugendabteilung zur Jahreshauptversammlung im Vereinsraum des GTRVN-Bootshauses. Der Einladung des 1.Vorsitzenden, Robert Gundlach, waren 20 Personen gefolgt. Robert Gundlach berichtete über die Aktionen der Jugendabteilung im zurückliegenden Jahr. Besonders erwähnenswert sind hier die Jugendwanderfahrten auf Mosel und Lahn, die erfolgreiche Teilnahme an der EUREGA (Europäische Rhein Regatta) 2016, die Qualifikation des WHG-Jungen-Achters für das Bundesfinale beim Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“, die Altwied-Regatta zum Saisonabschluss des Kinderruderns, zahlreiche Erfolge im Rennruderbereich und die erneute Auszeichnung von Lukas Effert zum Jugend-Sportler des Jahres der Stadt Neuwied.

Nach den Berichten des zweiten Vorsitzenden, Benedikt Witte, und der Kassenwartin, Luisa Jäger, standen die Wahlen des neuen Jugendvorstands auf der Tagesordnung. Zum 1.Vorsitzenden (1.Ruderwart) wurde Niklas Rink mit großer Mehrheit gewählt. Das Amt des 2.Vorsitzenden (2.Ruderwart) wird zum zweiten Mal von Benedikt Witte bekleidet. Leonie Grzembke wurde als Schriftwartin im Amt bestätigt. Zum Bootswart wurde Jan Claessen gewählt und zum Hauswart Julien Lenkeit. Luisa Jäger bleibt weiterhin Kassenwartin. Zur Jugendvertreterin wurde Lara Henk zum zweiten Mal in Folge gewählt. Paul Lessing wird weiterhin die Aufgabe des Jugendvertreters für den Trainingsstandort Neuwied innehaben. Newcomer im Vorstand und gleichzeitig jüngstes Vorstandsmitglied ist Nico Kröger, der zum Jugendvertreter für den Ausbildungs- und Trainingsstandort Altwied gewählt wurde.


Vorsitzender des Gesamtvereins, Christoph Grzembke, beglückwünschte die neuen und wiedergewählten Vorstandsmitglieder, brachte seinen Wunsch einer guten Zusammenarbeit zum Ausdruck und appellierte an das Engagement der einzelnen Vorstandsmitglieder. Auch Sebastian Sterr, stellvertretender Vorsitzender des Sportbereichs, dankte dem scheidenden Jugendvorstand, wünschte der neuen Jugendvertretung viel Erfolg und sagte die Unterstützung des Gesamtvorstands zu.


Die Jugendabteilung des GTRVN zählt aktuell 66 Mitglieder. In einer Zeit, in der es Sportvereine zunehmend schwer haben, Kinder und Jugendliche für ihren Sport zu begeistern, dokumentiert diese Zahl eine erfreuliche Entwicklung für den Rudersport in Neuwied. Niklas Rink und sein Team sind in Kooperation mit dem Gesamtvorstand bestrebt, diese positive Entwicklung fortzusetzen und die Angebote im Kinder- und Jugendbereich in gleichbleibender Qualität und Quantität zu erhalten und auszubauen. Nähere Informationen zum Rudern im GTRVN findet man auf der Vereinshomepage unter: www.gtrvn.de.

Bettina Grzembke