Sie befinden sich hier:

Meisterschaftsnadel in Bronze für Lukas Effert

Die Gruppe der Ruderer
Die Gruppe der Ruderer Quelle: Heinz Effert
Lukas und Annabaelle Bachmann (Ingelheim)
Lukas und Annabaelle Bachmann (Ingelheim) Quelle: Heinz Effert
GTRVN-Reisegruppe mit Maskottchen
GTRVN-Reisegruppe mit Maskottchen Quelle: Peter Seydel

Unter der Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Innen- und Sportministers Roger Lewentz wurden am 15.03.2018 die Meister der Sportjugend Rheinland-Pfalz im Kurfürstlichen Schloß zu Mainz geehrt.

Unter dem Motto „Das Beste was Rheinland-Pfalz zu bieten hat“ wurde Lukas für die Deutsche Jugendmeisterschaft U19 im Achter mit Steuermann mit der Meisterschaftsnadel in Bronze des Landessportbundes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Nach der Ehrung gab es dann reichlich Essen vom Buffet, der Abend war eine gute Gelegenheit „Netzwerken ohne Facebook“ zu betreiben.

Bleibt die Frage, was nach der erfolgreichen Saison 2017 von Lukas zu erwarten ist. „Mein Ziel in der kommenden Saison ist wieder ein Titel bei den Deutschen Meisterschaften“, so unser ambitionierter Nachwuchssportler. Die Vorbereitung hierfür läuft bereits auf Hochtouren. Über Ostern geht es ins Trainingslager auf die Regattastrecke von Berlin-Grünau, Austragungsort der olympischen Regatten der Spiele von 1936. Nach Platz 5 auf der Langstrecke in Oberhausen muss er mit seinem neuen Partner Julius Lingner (Bonn) hier noch eine Schippe drauf packen und sich im „Team NRW“ etablieren.

Ich bin optimistisch, die Chancen stehen gut, dass auch 2018 ein erfolgreiches Jahr wird. Ein ausführlicherer Bericht über die Ziele der Sommersaison 2018 und den Fahrplan zur Jugendmeisterschaft wird in Kürze hier auf der Homepage zu finden sein.

Stefan Kunz