Sie befinden sich hier:

Kinderwanderfahrt 2019

Die Boote
Die Boote Quelle: Sebastian Sterr
Die Gruppe
Die Gruppe Quelle: Sebastian Sterr
Pause!!
Pause!! Quelle: Sebastian Sterr
(fast) ohne Kinder vor Koblenz
(fast) ohne Kinder vor Koblenz Quelle: Sebastian Sterr

16 – 30 – 74 – so könnte man die Kinderwanderwahrt 2019, bei der 16 junge Ruderer bei sonnigen und schweißtreibenden 30°C ganze 74 Kilometer auf der Lahn und dem Rhein bestritten, treffend in Zahlen zusammenfassen. Dieser Ausflug, fern vom Heimatgewässer Wied, bietet für die Kinder und Jugendlichen des GTRVN alljährlich zahlreiche Möglichkeiten, sich und ihr Können unter Beweis zu stellen. Dabei steht neben einer guten Ausdauer und der in den letzten Jahren und Monaten erworbenen Ruderfähigkeit vor allem die Teamarbeit im Vordergrund, ob beim Rudern im 4er-Mannschaftsboot, beim Vorbereiten, Tragen und Putzen der Boote oder beim Auf- und Abbauen der Zelte.

Wie sich beim Rudern von Diez über Nassau nach Lahnstein zeigte, konnten die Jungruderer all diesen Anforderungen gerecht werden. In Lahnstein wurde die Gruppe von einigen Erwachsenen erwartet, die im Austausch gegen jene Kinder, die noch keine Erfahrung im Rudern auf dem Rhein haben, halfen, die Boote nach Neuwied zu überführen. Allgemein herrschte eine gute und ausgelassene Stimmung und die Wanderfahrt wird sowohl den Teilnehmern als auch den organisierenden und betreuenden Jugendlichen und Erwachsenen in guter Erinnerung bleiben.

Leonie Grzembke