Sie befinden sich hier:

Schwarzlichtminigolf der Jugend

Quelle: privat

Als letzte Aktion für das Winterhalbjahr hat sich die Jugendvertretung überlegt, zum Schwarzlichtminigolfen nach Engers zu fahren.

In Engers angekommen teilten wir uns in drei Gruppen ein und machten uns daran unser Können zu beweisen. Manche brauchten auf einigen Bahnen sehr viele Versuche, einige schafften aber auch ein Hole-in-one und alle hatten viel Spaß. Nach eineinhalb Stunden, in denen alle die 18 Bahnen bespielen konnten, waren wir fertig. Wer am Ende die wenigsten Punkte und damit gewonnen hatte, war nicht entscheidend, da der Spaß über dem Wettkampfgedanken lag.

Dass nach dieser Aktion leider vorerst der gesamte Betrieb Corona bdingt beendet werden würde, war zu dem Zeitpunkt noch nicht klar. Allerdings konnte somit den 11 Kindern und Jugendlichen, die teilgenommen haben, ein würdiger Abschluss geboten werden. Wir freuen uns schon, wenn wieder der Normalzustand einkehrt und die Rudersaison beginnen kann.

Luisa Jäger